Das Team

Norbert Schaffrath

Gesellschafter und Geschäftsführer

Der gebürtige Aachener ist gelernter Kaufmann und machte sich schon früh selbstständig. Nachdem er 28 Jahre lang Gesellschafter und Geschäftsführer mehrerer, sehr erfolgreicher Unternehmen im Chemiebereich war, gründete er 2013 mit seiner Frau und seiner Tochter die INOWO Verwaltungs GmbH sowie die INOWO GmbH & Co. KG. 2019 kam die INOWO Wachtberg GmbH & Co. KG, gegründet gemeinsam mit Tochter Kathrin, hinzu.
In seiner Freizeit spielt Herr Schaffrath leidenschaftlich Tennis und pflegt einmal im Jahr auf einem Törn sein größtes Hobby, das Segeln. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich und ist Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe (www.deutsche-kinderdirekthilfe.de).

Dr. Kathrin Gittek

Gesellschafterin und Geschäftsführerin

Nach Ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Aachen, das sie im Jahr 2009 als Dipl.-Kff. abschloss, arbeitete Frau Dr. Gittek für Unternehmen verschiedener Branchen in verantwortungsvollen Positionen und entschied sich dann zu einer Promotion am Lehrstuhl für Marketing der RWTH Aachen. Während dieser Zeit war sie in der Lehre, der Entwicklung von industrienahen Forschungsprojekten in Kooperation mit Instituten aus dem Fachbereich Maschinenbau, dem anschließenden Projektmanagement sowie weiteren Forschungsprojekten für den Lehrstuhl tätig. Parallel gründete Sie 2013 die INOWO Verwaltungs GmbH sowie die INOWO GmbH & Co. KG gemeinsam mit ihren Eltern. Nach Abschluss Ihrer Promotion stieg sie 2016 Vollzeit als Geschäftsführerin in die Familienunternehmen ein. 2019 gründete Sie mit Ihrem Vater die INOWO Wachtberg GmbH & Co. KG.
In ihrer Freizeit treibt Frau Dr. Gittek gerne Sport, wie Aroha, geht wandern, kocht für Familie und Freunde und engagiert sich ehrenamtlich als Kuratoriumsmitglied in der Stiftung DKD Deutsche Kinderdirekthilfe (www.deutsche-kinderdirekthilfe.de).

Fabian Gittek

Projektmanagement

Bereits während des Maschinenbaustudiums an der RWTH Aachen arbeitete Herr Gittek in der Konstruktionsabteilung eines Maschinenbauunternehmens und leitete dort u.a. internationale Montagen.
Auf Grund seiner technischen Affinität gründete er ebenfalls während des Studiums ein IT-Unternehmen. Neben der Administration von Firmennetzwerken fokussierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung maßgeschneiderter Softwareprodukte, wie beispielsweise einer mobilen Lösung zur Erstellung von Kostenvoranschlägen, Auftragsbestätigungen und Rechnungen für Reparaturaufträge samt Einspeisung in ein fremdes Warenwirtschaftssystem.
Außerdem gründete Herr Gittek während des Studiums eine Firma für Veranstaltungstechnik. Mit dieser führt Herr Gittek regelmäßig Veranstaltungen und Feiern durch. Auch als Moderator und DJ steht Herr Gittek regelmäßig auf der Bühne.
Zur Festigung seiner betriebswirtschaftlichen Kenntnisse schloss Herr Gittek zusätzlich eine Ausbildung als Industriekaufmann ab.

Seit 2017 ist Herr Gittek im Projektmanagement der INOWO tätig.

Herr Gittek ist ebenfalls Kuratoriumsmitglied der Stiftung DKD Deutschen Kinderdirekthilfe (https://www.deutsche-kinderdirekthilfe.de).